Elterncoaching - Austausch und Unterstützung

Elterncoaching john mark smith 397655 unsplash

Termin 2019

8 Termine, 1x monatliches Treffen à 2 Stunden - Dienstags, von 18:30-20:30 Uhr

17.09.19; 15.10.19; 12.11.19; 10.12.19; 14.01.20; 18.02.20; 24.03.20; 21.04.20;

Ort

Psychologisch-Pädagogische Gemeinschaftspraxis, Frundsbergstraße 26

Kosten

20€ pro Termin , für Paare 30 € pro Termin

 17. September 2019
    15. Oktober 2019
    12. November 2019
    10. Dezember 2019
    14. Januar 2020
    18. Februar 2020
    24. März 2020
    21. April 2020
    19. Mai 2020
    16. Juni 2020

Elterncoaching - Austausch und Unterstützung

Begleitung und Unterstützung von Eltern in ihrer neuen Rolle in der ersten Zeit mit Kind.

Ab September 2019 bietet Corinna Esser mit uns ein Elterncoaching in kleinen Gruppen als monatliche 2-stündige Termine an. In einer Elterngruppe mit maximal 8 Teilnehmern, die Kindern im gleichen Alter haben, erhaltet ihr inhaltlicher Input zu relevanten Themen rund um das Thema "Eltern-sein" sowie die Möglichkeit zum Austausch und Diskussion zu Themen, die Euch aktuell beschäftigen.

Neben individuell eingebrachten Themen und Fragestellungen hat jedes Treffen hat einen inhaltlichen Schwerpunkt:

    Umgang mit Gefühlen der Hilflosigkeit und Überforderung
    den beruflichen Wiedereinstieg gestalten
    die Paarbeziehung in der ersten Zeit mit Kind stärken
    die Beziehung zu Eltern und Schwiegereltern mit Nähe und Grenzen klären und gestalten
    Kräfte bündeln und Energieressourcen (wieder) aufbauen
    u.w.m.

Zielgruppe:
Eltern von Kindern zwischen 3-18 Monaten.

Dozentin Corinna Esser

Corinna Esser
Corinna Esser ist verheiratet, hat zwei Kindern und arbeitet als selbständige Systemische Beraterin und Familientherapeutin, Coach und Mediatorin in eigener Praxis in München Neuhausen. Seit über 15 Jahren begleitet sie Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung, in Krisen und Konfliktsituationen.  
Auf der Basis ihrer verschiedenen Ausbildungen und beruflichen Erfahrung vertritt sie den Ansatz, dass Konflikte letztlich die Chance beinhalten, anstehende persönliche Entwicklungen anzugehen und das eigene Leben schöner und lebenswerter zu gestalten. Besonders wichtig ist es ihr, unvoreingenommen und individuell auf die Menschen einzugehen und sie in herausfordernden Lebenssituationen zuversichtlich, professionell und lösungsorientiert zu unterstützen.


Bei Anmeldung und Fragen zum Workshop

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.